Liebe Angelsportfreunde, hier habt ihr die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen.

Dieses Gästebuch gehört dem Angelverein Ragow e.V.




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 323 | Aktuell: 323 - 314Neuer Eintrag
 
323


Name:
Reimer (rks.hausservice @gmail.com)
Datum:Sa 08 Apr 2017 10:43:11 CEST
Betreff:Florida
 

Hallo liebe Angelfreunde ...

sind wieder in Florida ... haben sehr schönes Wetter zwar etwas windig und kühl aber trotzdem im Vergleich zu Germany fantastisch ... das Haus, der Mietwagen und die Leute einfach nur super ... haben auch schon die ersten schönen Fische gefangen ...

viel Grüße an alle Reimer

 
 
322


Name:
Janet Hofmann (buero@angel-und-familienreisen.de)
Datum:Di 04 Apr 2017 09:15:07 CEST
Betreff:Wie wäre es mit einem Angel-und Familienurlaub in Norwegen?
 

Falls Interesse besteht, schaut einfach mal bei uns vorbei.
www.angel-und-familienreisen.de
buero@angel-und-familienreisen.de

https://www.facebook.com/Angel-und-Familienreisen-1774036802819521/


 
 
321


Name:
Reimer Kossler (rks.hausservice@gmail.com)
Datum:Mo 19 Sep 2016 09:10:47 CEST
Betreff:Norwegen 2016
 

Hallo ...

sind mit unseren Freunden aus Groß Köris und einer tollen Truppe in Norwegen haben super Wetter und fangen viele super schöne Fische ...

Grüße an alle Reimer

 
 
320


Name:
Reimer Kossler (rks.hausservice@gmail.com)
Datum:Mo 23 Nov 2015 11:47:15 CET
Betreff:Abschlußfeier 2015
 

Hallo ...
am Samstag fand unser Jahresabschluss 2015 mit Auswertung der Vereinsangeln statt ... es hat allen Teilnehmern sehr gut gefallen so dass wir uns fast alle gleich wieder fürs nächste Wochenende verabredet haben ...
ich wünsche allen Mitgliedern und Angelfreunden eine schöne besinnliche Adventszeit mit nicht zu viel Schnee ;-)
Petri Heil Reimer Kossler

www.hausservice-winterdienst.de

 
 
319


Name:
Reimer Kossler (rks.hausservice@gmail.com)
Datum:Mo 16 Nov 2015 20:48:40 CET
Betreff:Jugendangeln auf der Ostsee
 

... am Wochenende gings mit den Jugendlichen aus Groß Köris und Ragow an die Ostsee nach Fehmarn ... am Abend gab es die Auswertung 2015 und jeder Jugendliche bekam seinen Preis ... wir übernachteten und angelten auf der MS Südwind ... das Wetter war besser als erwartet und jeder Jugendliche fing Dorsch bzw. Wittling ... eine wirklich tolle erfolgreiche Veranstaltung die allen richtig Spaß gemacht hat ... auch im nächsten Jahr wollen wir mit Groß Köris die wichtige Jugendarbeit gemeinsam durchführen ... vielen Dank an alle Unterstützer, der Gemeinde Mittenwalde, den Angelfreunden Groß Köris und vor allem dem Hauptorganisator und Jugendwart Frank Acker ...
danke und viele Grüße Reimer Kossler

 
 
318


Name:
Reimer Kossler (rks.hausservice@gmail.com)
Datum:So 18 Okt 2015 12:08:10 CEST
Betreff:Rücksicht
 

Hallo…

ich wollte schon lange reagieren habe aber leider sehr viel zu tun, so dass ich u.a. kaum zum ungestörten Angeln komme also erst jetzt :

… solche Vorfälle sind natürlich immer unnötig und meist durch Rücksichtnahme zu vermeiden.

Zum 1. sind wir nicht der Angelverein Mittenwalde sondern nur ein Angelverein in der Gemeinde Mittenwalde... der ASV Ragow e.V. so verstehe ich nicht ganz wie Sie sicher sein können, dass es ein Mitglied unseres Vereins war.

Zum 2. weiß jeder normale Mensch, dass zum Angeln eigentlich ein wenig Ruhe nötig ist …

Es ist in unserer Gesellschaft schon nicht leicht ein wenig Erholung und Entspannung zu finden. Diese Angler haben sich bestimmt auf ein schönes erholsames Wochenende gefreut, haben alle Mühen in Kauf genommen und das ganze Zeug ans Wasser geschleppt und es sich an einer freien Stelle gemütlich gemacht.

Zum 3. kann ich mir gar nicht vorstellen, dass es keine weiteren freien Stellen am See gab …

ich denke eher das z.B. die ältere Dame wie die ganzen 20 Jahre zuvor genau an der Stelle rücksichtslos baden wollte die frecher Weise von einem anderen besetzt war .
Auch ob Hunde im selben Wasser baden müssen wie Menschen kann man so oder so sehen. Ich habe selber schon erlebt, wie mutwillig und rücksichtslos Steine oder Äste ins Wasser geworfen wurden um Hunde in der Nähe der Angelstelle ins Wasser zu jagen, so dass man sich selbst als echter Tierfreund nicht schöne Dinge wünscht … wenn der Hundehalter also nicht blind war, geschieht es dem armen Hund schon etwas recht !!!

Das Baden dauert einige Minuten, die Angelstelle ist nach solchen Aktionen für viele Stunden versaut, so dass eine leichte Aggressivität nach solchen Aktionen schon nachvollziehbar ist ...

Die Frage in dem konkreten Fall ist, wer war hier rücksichtslos und da ist doch der wichtigste Aspekt, wer war als erster an der Stelle … ???

Wie gesagt bin auch ich für ein freundliches rücksichtsvolles Miteinander, aber dann mit echter Rücksichtnahme von allen Seiten !!!

Petri Heil und allen schöne erholsame Stunden in der Natur

Reimer Kossler

1.Vorsitzender ASV Ragow e.V. und Mitglied in weiteren Angelvereinen verbunden mit vielen Stunden Naturschutz und Jugendarbeit im Landkreis Dahme Spreewald

 
 
317


Name:
a.janes (a.janes@web.de)
Datum:Mi 08 Jul 2015 11:29:03 CEST
Betreff:Beanstandung Verhalten
 

An den Vorstand des Angelvereins Mittenwalde

Sehr geehrte Herren,
ich wurde am 07.07.2015 Zeuge eines sehr unangenehmen, aggressiven Vorfalls der durch eines Ihrer Mitglieder verursacht wurde.
Der Vorfall ereignete sich an der Kohlengrube in Waldeck.
Hier an Strand hatten sich einige Angler niedergelassen und seit dem Vortag bereits campiert.
Sie hatte alle zugänge zum Wasser mit Ihren Angelruten belegt, trotz des sehr heißen Tages an dem viele Anwohner und Touristen dieses Gewässer als Badeerfrischung nutzen.
Einer der Badegäste ging mit seinem Hund ins Wasser und verfing sich beim herauskommen am Angelhaken.
Nicht nur das durch das Angeln an einem solchen Tag mit vielen Badegästen eine erhebliche Gefahr ausgeht, der Mann wurde auch noch von einem Mitglied Ihres Vereins aggressiv beschimpft. Er solle gefälligst aufpassen. Zudem entgegnete er einer Frau die sich schlichten wollte, das der Angelverein hier alle rechte hätte und die anderen Leute nur geduldet seien.

Dieser Mann, Anfang Mitte 30, Kurze dunkle Haare, mit Tattoo, war wirklich unerhört.

Ich hoffe sehr, diese Meinung wird nicht vom Vorstand Ihres Vereins getragen.
Bisher ging ein freundliches nebeneinander immer gut. Die Dame wies darauf hin, das sie den See seit 20 Jahren als Badestelle nutzen, es aber bisher nicht zu solchen Vorfällen gekommen sei.

Ich hoffe derart aggressives und unsoziales Verhalten zeichnet nicht die Grundhaltung Ihres Vereins wieder und ich hoffe das sich derartige Szenen in Zukunft nicht wieder am diesem kleinen Badegewässer ereignen.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Janes

-Mitglied der Tourismusverbandes, Dahme Seenland-

 
 
316


Name:
Reinhard BRINKMANN %26 Steffen MUELLER (rbri@gmx.de)
Datum:Sa 20 Jun 2015 19:58:34 CEST
Betreff:ANGELN: MOTZEN - WELZOW - RAGOW 20-06-2015
 

Dank des zahlreichen Erscheinen der ASV Mitglieder konnten wir uns beim Pokalangeln den dritten Platz sichern ;-)

Auswertung:
1. Platz Matthias 766g
2. Platz Reinhard 464g
3. Platz Thomas 304g
4. Platz Steffen 82g

Größter Fisch Matthias

PETRI HEIL

 
 
315


Name:
Reimer Kossler (rks.hausservice@gmail.com)
Datum:Fr 01 Mai 2015 10:34:22 CEST
Betreff:Nachtangeln
 

Liebe Mitglieder,
morgen den 02.05.2015 findet unser Nachtangeln 2015 statt ... wir angeln gemeinsam mit unsreren Angelfreunden aus Groß Köris und Treffen uns in Ragow so dass wir um ca. 17.00 los fahren können ... vor dem Angeln gibt es lecker Eisbein zu dem der ASV Ragow ein läd ...
Petri Heil Reimer Kossler ;-)

 
 
314


Name:
Reimer Kossler (rks.hausservice@gmail.com)
Datum:Fr 03 Apr 2015 19:27:04 CEST
Betreff:Frohe Ostern
 

Hallo liebe Mitglieder,

ich wünsche euch allen ein schönes Osterfest welches man diesjahr dank dem Wetter nicht am Wasser sondern lieber gemütlich mit der Familie verbringen sollte ...
so könnt ihr beim nächsten Angeltermin sagen :

... "ich war doch schon Ostern zuhause" ...

in dem Sinne ... Petri Heil und schöne Ostern ;-)

 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite